Pädagogische Idee

Die Qualität der Kindergruppe Spatzenbande lebt vom reichen Erfahrungsschatz und den vielfältigen pädagogischen Ansätzen unserer BetreuerInnen.

Kommunikation, Wahrnehmung und Wertschätzung der Bedürfnisse des Mitmenschen sind ebenso wichtig wie Bewegung, Tanz, Musik, Lesen, Werkeln, Zeichnen und was den Kindern sonst noch Spaß macht.

Unser Material- und Aktivitätsangebot ist daraufhin ausgerichtet, möglichst alle Sinne anzusprechen.

Damit ihr ein authentisches Bild unserer BetreuerInnen bekommt, haben wir alle vier gebeten persönlich das Wort zu ergreifen (in alphabetischer Reihenfolge) :



Brian Senorfe Kukubor


Marietta O´Donnell

1983 Abschluß und Diplom zur Kindergartenpädagogin
Projektgruppe Kindergarten in Graz
Familiengründung in England, eine Tochter *1989
7 Jahre Kindergruppenbetreuerin am Spittelberg in der Kigru Schmetterling
Seit 2000 in Kindergruppe Spatzenbande(nest)

Ausbildungen: Montessoriausbildung, Cambridge 1st Certificate, Heilpraktikerausbildung, dzt. Ausbildung zur Shiatsupraktikerin

 

Mein persönliches Schlüsselerlebnis war die Ausbildung zur Montessori-Pädagogin. Es ist mir wichtig, dass die Persönlichkeit des Kindes erkannt, respektiert und ein liebevoller Umgang gepflegt wird. Ich stehe den Kindern wertschätzend  und unterstützend zur Seite, wenn sie ihrer Neugier nachgehen, um neue Fertigkeiten und Fähigkeiten zu entwickeln.

Wir gestalten im Kindergruppenalltag ein Umfeld, wo größtmögliche Freiheit für die eigenen Bedürfnisse und das eigene Tempo des Kindes zugelassen werden. So sollen gute Grundlagen für ein selbständiges und verantwortungsvolles Handeln des Kindes geschaffen werden, um für die weiteren Anforderungen des Lebensweges bereit zu sein.



Andrea Thill